Thema: Zu viel Sturz durch Tieferlegung

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 24 von 24
  1. #16
    TTFaq-Supporter Avatar von TurboDream
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Seevetal
    Alter
    36
    Beiträge
    1.578
    1999er TT Coupé 8N
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Das kommt auch oftmals daher, das die günstigen Teile keine Gutachten besitzen.

    Ich selbst habe die KW-Querlenker verbaut und auch eingetragen.
    Audi TTQR GT30R -verkauft-

    Polo 9N1 Jubi GTI
    http://www.ttfaq.de/forum/showthread...highlight=polo
    -verkauft-

    Nun wieder mit einem TT 8N unterwegs :
    http://www.ttfaq.de/forum/showthread...ich-wieder-%29

  2. #17
    Newbie
    Registriert seit
    16.10.2017
    Beiträge
    44
    2004er TT Coupé 8N
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Hab jetzt auch die Querlenker von KW gekauft.
    Lassen bald eine Woche auf sich warten- mich juckts aber schon in den Fingern, die Teile einzubauen
    Seit mein Motorradumbau fertig ist brauch ich Abwechslung..

  3. #18
    TTFaq-Supporter Avatar von TurboDream
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Seevetal
    Alter
    36
    Beiträge
    1.578
    1999er TT Coupé 8N
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Glaube das man beim TT die lust am schrauben sehr gut ausleben kann
    Audi TTQR GT30R -verkauft-

    Polo 9N1 Jubi GTI
    http://www.ttfaq.de/forum/showthread...highlight=polo
    -verkauft-

    Nun wieder mit einem TT 8N unterwegs :
    http://www.ttfaq.de/forum/showthread...ich-wieder-%29

  4. #19
    Newbie
    Registriert seit
    16.10.2017
    Beiträge
    44
    2004er TT Coupé 8N
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    ...Wenn man die geeigneten Möglichkeiten hat

    Hab erkennen müssen, dass ich die Arbeit nur mit Wagenheber nicht gut genug hinbekomme...
    Schrauben sollen am Ende im belasteten Zustand angezogen werden. Ohne Grube o.ä. keine Chance. Ich kann ja ohne Wagenheber schon nicht mal richtig unter unter das Auto sehen.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Um es richtig gemacht zu haben muss es die Werkstatt machen, die mir auch so die Achsvermessung gemacht hätte.
    ...Dafür hat sich am Mopped eine neue Baustelle aufgetan

    Gruß Simon

    PS: Wenn gemacht ist werd ich mal ein Bild zum Vergleich hochladen

  5. #20
    Prof. TTFaq Avatar von Schmatzek1
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Todendorf bei Ahrensburg
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076
    1998er TT Coupé 8N
    1.8T ex132KW/180PS Front

    Standard

    Man kann beim ablassen ja auch etwas unter die Räder legen. Dann steht der Ja höher und mN kommt dran zum festziehen. Pflastersteine bieten sich da immer gut für an.


    Gesendet von iPad Air 2 mit Tapatalk
    Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by MaJa Fahrzeugtechnik in cooperation with Siemoneit Racing/Edel01 and MTK!
    Garrett works inside...
    Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
    Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

  6. #21
    TTFaq-Supporter Avatar von TurboDream
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Seevetal
    Alter
    36
    Beiträge
    1.578
    1999er TT Coupé 8N
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Zitat Zitat von MopedRacer Beitrag anzeigen
    ...Wenn man die geeigneten Möglichkeiten hat

    Hab erkennen müssen, dass ich die Arbeit nur mit Wagenheber nicht gut genug hinbekomme...
    Schrauben sollen am Ende im belasteten Zustand angezogen werden. Ohne Grube o.ä. keine Chance. Ich kann ja ohne Wagenheber schon nicht mal richtig unter unter das Auto sehen.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Um es richtig gemacht zu haben muss es die Werkstatt machen, die mir auch so die Achsvermessung gemacht hätte.
    ...Dafür hat sich am Mopped eine neue Baustelle aufgetan

    Gruß Simon

    PS: Wenn gemacht ist werd ich mal ein Bild zum Vergleich hochladen

    Verstehe ich nun nicht. Sorry.

    Man nehme 2 Wagenheber und 2 Böcke. Bockt den Wagen auf beiden Seiten parallel auf und stellt ihn auf die Böcke. Nun beide Räder runter, beide Querlenker raus.

    Neue Querlenker mit neuen Schrauben rein und handfest anziehen.


    Nun den Wagen wieder auf die Wagenheber stellen. Ansetzpunkt dieses mal genau an der Radaufnahme hinten. So ist der Wagen genau im Betriebsfenster belastet und man kann die Schrauben mit dem vorgegebenem Drehmoment anziehen.
    Oder wie es mein Vorredner schon beschrieb. zum beispiel Auffahrrampen, dann braucht man nicht unter der Last arbeiten, die nur auf 2 Wagenhebern steht.

    Ob die Werkstatt das immer so nach den eigenen Vorgaben macht, bleibt ja meistens unbeantwortet.
    Audi TTQR GT30R -verkauft-

    Polo 9N1 Jubi GTI
    http://www.ttfaq.de/forum/showthread...highlight=polo
    -verkauft-

    Nun wieder mit einem TT 8N unterwegs :
    http://www.ttfaq.de/forum/showthread...ich-wieder-%29

  7. #22
    Newbie
    Registriert seit
    16.10.2017
    Beiträge
    44
    2004er TT Coupé 8N
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Bei der Werkstatt konnte ich auf gute Arbeit vertrauen. Die haben auch schon aufwendigere Sachen am Porsche von meinem Vater gemacht.

    Hauptgrund war jetzt unter anderem mein eingeschränkter Arbeitsbereich. Draußen auf eine unebenen Hof ist nicht gerade die beste Voraussetzung.
    Hab ein gutes Angebot bekommen und das war mir die Murkserei mit den Möglichkeiten nicht wert.

    Querlenker sind drin und Auto wieder fahrbereit! Steh jetzt deutlich besser da!

  8. #23
    Newbie
    Registriert seit
    16.10.2017
    Beiträge
    44
    2004er TT Coupé 8N
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    ...Und nach ein paar Rückschlägen auch eingetragen!
    Ging aber dann nur mit einer Unbedenklichkeitsbescheinigung von KW. Der Verstellbereich ist mit max. 33mm im Gutachten aufgeführt, jedoch landet man bei korrekter Einstellung bei ca 36mm.
    Hab den Querlenker dann zusammen mit KW-Fahrwerk und Distanzscheiben vorne und hinten eingetragen. Und schon wieder eine STange GEld losgeworden, da alles zusammen nur über Einzelabnahme geht...

    Gruß
    Simon

  9. #24
    Newbie
    Registriert seit
    16.10.2017
    Beiträge
    44
    2004er TT Coupé 8N
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Bevor ichs vergess:

    Gibt es andere Software für das DSG?
    Es funktioiniert ja eigentlich ganz gut, solange man nicht versucht bei niedriger Geschwindigkeit feinfühlig Gas zu geben...
    Gerade bei TÜV hat mich dieses sch**ß Getriebe fast in den Wahnsinn getrieben:
    Um zu überprüfen, dass nichts schleift sollte ich auf zwei Rampen (eine vorne rechts, eine hinten links und oben vllt 20cm ebene Fläche) fahren. Das Ganze an einer leichten Steigung.
    Sanftes Gas anlegen und vorsichtig hochrollen war da Fehlanzeige.... Nach mehreren Versuchen hab ich es aber irgendwann geschafft.

    Gibt es da Software, die das Getriebe in diesen Bereichen etwas feiner werden lässt?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •