Thema: Audi TT „Safari“ realisierbar?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 34
  1. #16
    TT-Junior Avatar von collarisc
    Registriert seit
    11.09.2011
    Ort
    nähe München
    Beiträge
    466

    1.8T 165KW / 224PS quattro

    Standard

    alternativ sollte dir Recaro aber auch weiterhelfen können, da die PP ja nach wie vor verkauft werden und es auch noch Konsolen für den TT 8N gibt.
    es macht nichts, wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen !

    Mein kleines Schwarzes

  2. #17
    Newbie
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Danke senfei und collarisc. Das geht hier ja echt flott mit dem Informationsaustausch!

  3. #18
    TT-Trainee Avatar von senfei80
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    37
    Beiträge
    283
    2005er TT Coupé 8N
    3,2 184KW / 250PS quattro

    Standard

    Zitat Zitat von Yeti Beitrag anzeigen
    Danke senfei und collarisc. Das geht hier ja echt flott mit dem Informationsaustausch!
    Ist halt ein sehr interessantes Thema und ich bin gespannt auf erste Ergebnisse

  4. #19
    Newbie
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Update: Die Wunschreifengrösse ist wahrscheinlich vom Bauraum realisierbar, aber da sich der Abrollumfang um mehr wie 8% ändert will der TÜV ein Abgasgutachten...

    Plan B: Schotterreifen aus dem Rallyesport. Da gibt es runderneuerte in Seriengrösse oder welche von Pirelli oder Michelin für 15 Zoll Felgen. Da müsste ich die Bremse umbauen. Das eröffnet wiederum die Möglichkeit kleine AT Reifen zu fahren die kein Abgasgutachten erfordern...

  5. #20
    TTFaq-Supporter Avatar von dsg-driver
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Alter
    34
    Beiträge
    3.611
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T 132KW / 180PS Front

    Standard

    Gibt's in 16 Zoll keine Reifen für dich, die passen nämlich über die Bremse
    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

  6. #21
    Newbie
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Bis jetzt habe ich nur runderneuerte gefunden, alle anderen überschreiten die 8%. Der Fedima F4 hat Strassenzulassung und ordentliches Profil. Ich habe nur keine Ahnung wie zuverlässig ein runderneuerter Reifen ist...

  7. #22
    TTFaq-Supporter Avatar von Calimero71
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    Datteln-Horneburg
    Alter
    46
    Beiträge
    748
    1999er TT Roadster 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    Wären das vielleicht welche für Dich: BFGoodrich All Terrain T/A KO2 215/65 R16 103S 8PR


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

    —————
    stammtisch-ruhrgebieTT.de —————
    Auf Kohle geboren und im Schatten des Förderturms aufgewachsen

  8. #23
    TT-Trainee Avatar von Jochen_145
    Registriert seit
    27.05.2017
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    242
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T 132KW / 180PS Front

    Standard

    Zitat Zitat von Calimero71 Beitrag anzeigen
    Wären das vielleicht welche für Dich: BFGoodrich All Terrain T/A KO2 215/65 R16 103S 8PR
    Die Grösse ist interessant, denn sie überschreitet die Originalgrösse 225/45R17 um 8,1%, wenn man die Normumfänge bei der Berechnung heranzieht.
    Jetzt gibt es auch noch unterschiedliche Umfänge je Hersteller, somit könntest du vielleicht sogar unter den 8% bleiben. Mit Herstellerbindung sollte das dann gehen...
    .. der mit dem mechanischem TT

    performance based on engineering

  9. #24
    Newbie
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Der BFG wäre schon top. Habe gerade in 225/55 R17 den Michelin Latitude Cross gefunden. Damit steigt der Reifenumfang nur um 7,5%.

  10. #25
    TT-Trainee Avatar von Jochen_145
    Registriert seit
    27.05.2017
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    242
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T 132KW / 180PS Front

    Standard

    ob sicher der Safari-Charm auch mit 17" Felgen einstellt, muss jeder für sich selber entscheiden.
    Bei den entsprechenden Rallye-Läufen ist man ehr mit 15" oder 16" unterwegs, was sicher auch der Grund deiner Idee war, 15" fahren zu wollen.

    Ich würde mit dem TÜV (oder wer auch immer die Räder abnehmen soll) klären, ob eine Markenbeschränkung reicht, dass du bei genau 8% Reifenumfangsänderung noch ausreichend legal bist.

    Praktisch macht es keinen nennenswerten Unterschied, ob du jetzt mit 7,9% oder 8,1% mehr Reifenumfang fährst, die Sollwerte der Abgasnorm wirst du mit beiden Grössen kaum einhalten, wenn man den Zyklus nachfährt.
    Aber irgendwo musste man ja eine gesetzliche Grenze definiteren..
    .. der mit dem mechanischem TT

    performance based on engineering

  11. #26
    TT-Junior Avatar von pat
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    360
    1999er TT Coupé 8N
    1,8T, ca. 200PS Front

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen_145 Beitrag anzeigen
    Markenbeschränkung
    Fabrikatsbindungen sind seit Jahren nicht mehr zulässig...
    die manufaktur -> Banner klicken

  12. #27
    TT-Trainee Avatar von Jochen_145
    Registriert seit
    27.05.2017
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    242
    2000er TT Roadster 8N
    1,8T 132KW / 180PS Front

    Standard

    das ist grundlegend richtig, solange es sich um OEM Vorgaben handeln.
    Jetzt sind es halt "zwingende Markenempfehlungen"

    Ob das bei Einzelabnahmen ebenfalls so ist, würde ich jetzt erstmal bezweifeln, kann es aber nicht mit 100% Sicherheit sagen..
    .. der mit dem mechanischem TT

    performance based on engineering

  13. #28
    TTFaq´ler Avatar von mr.b4
    Registriert seit
    28.10.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.700
    1999er TT Coupé 8N
    1.8T / 200PS Front

    Standard

    Soll der Wagen dann über Schotter fliegen?
    Dann muss ein ordentlicher Aggregate-Schutz (4mm Alublech auf Stahlrahmen) konstruiert werden.
    Hängt er zu tief ist er eher kontraproduktiv

  14. #29
    Newbie
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Da gibt es sogar etwas fertiges: https://www.mad-vertrieb.de/media/im...f-020724-1.jpg wahlweise aus Stahl oder Alu.
    Ich warte aktuell auf eine Rückmeldung von meinem Händler wann sein TÜV Prüfer vorbeikommt, der seine Rallyeautos abnimmt. Der sollte kompetent genug sein um die Reifenfrage vorab zu klären. Dank eurer Hilfe habe ich jetzt genug Optionen die ich ihm vorstellen kann...

    erst wenn diese Entscheidung gefallen ist, kann ich die Umbaukosten und Aufwand abschätzen. Dann wird zur Tat geschritten

  15. #30
    Newbie
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Noch ne Frage: Am WE war ich mit nem Freund auf Skitour. Den Feuchtigkeitsausstoss von zwei Menschen vier Skischuhen und zwei klatschnassen Rucksäcken hat die Klimaanlage nicht mehr geschafft, da mussten die Seitenscheiben auf. Ist das aufgrund des kleinen Innenraums des TT einfach so, oder kann ich da was optimieren?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •