Thema: V-Maxx Bremsanlage Erfahrung

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 167
  1. #16
    TT-Experte Avatar von BW-Boosted
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Oben bei Mammiiiii
    Alter
    23
    Beiträge
    718
    2002er Esch 3
    1.8T S3 - 347PS quattro

    Standard

    Da hat er leider recht. Ein Bremsentest wegen ein oder zweimal drauftreten, das kann selbst mein Fiesta.
    Ich selbst habe da sehr gute und viele Erfahrungen gemacht. Hatte vor dem S3 einen Calibra Turbo. Sowohl vorne als auch hinten originale Porsche 4 Kolben Bremsen.
    Mehr hat die Bremse auch nicht gebremst, zum, blockieren haben es die alte und die neue geschafft. Interessantz wird es aber bei der Standfestigkeit, wenn es mal richtig zur Sache geht.
    Die Calibrabremse habe ich zweimal hintereinander von 260km/h auf fast null bremsen MÜSSEN, die war danach tot. Komplett im Eimer. Der Bremboanlage hat das wenig bis garnichts ausgemacht!!
    Baden Wüttenberg Boosting
    Serie 225PS + 60PS Tuningchip + 25PS Auspuff + 17PS offener Pilz
    + 15PS Sportkat + 5PS Tuningzündkerzen + Spezialmischung = 393PS

  2. #17
    TT-Junior Avatar von Towelie
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    326
    1999er TT Coupé 8N
    1,8T 132KW / 180PS Front

    Standard AW: V-Maxx Bremsanlage Erfahrung

    Die VMaxx hat ein Gutachten. Also problemlose Eintragung.

  3. #18
    TT-Junior Avatar von laki
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    32
    Beiträge
    407
    2000er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro
    Motor: AGA ab Turbo HG-Motorsport, LLK HG-Motorsport,
    Felgen: 19'' Modul Wheels (RS4 Design)Hochglanzverdichtet,
    Fahrwerk: V-Maxx Gewindefahrwerk,
    Karosse: Rieger Frontansatz RS Four,
    Innen: QS-Ausbau, LD-und ÖL-Temp.-Anzeige in Düse, GRA nachgerüstet
    Brmsen: Zimmermann CoatZ gelocht+Zimmermann beläge
    Umfeldbeleuchtung (spiegel)

  4. #19
    TT-Junior Avatar von laki
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    32
    Beiträge
    407
    2000er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    so und nochmal was zu verbessern... vmaxx ist eine komplette eigenentwicklung. sprich die bremsscheibe und die sättel werden von vmaxx selbst hergestellt.

    ich bekomme wahrscheinlich die tage ein video das ich posten kann wo es um die tüv abnahme bezüglich des bremsentest geht bevor so ein gutachten überhaut hergestellt werden kann.
    Motor: AGA ab Turbo HG-Motorsport, LLK HG-Motorsport,
    Felgen: 19'' Modul Wheels (RS4 Design)Hochglanzverdichtet,
    Fahrwerk: V-Maxx Gewindefahrwerk,
    Karosse: Rieger Frontansatz RS Four,
    Innen: QS-Ausbau, LD-und ÖL-Temp.-Anzeige in Düse, GRA nachgerüstet
    Brmsen: Zimmermann CoatZ gelocht+Zimmermann beläge
    Umfeldbeleuchtung (spiegel)

  5. #20
    TT-Experte Avatar von Gijoe82
    Registriert seit
    30.09.2011
    Ort
    Maishofen
    Beiträge
    668
    1999er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    Laki hast du dich verliebt oder verkaufst du die Bremserei jetz selber? So wie du das zeugs jetz bewerbst.

  6. #21
    TT-Junior Avatar von laki
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    32
    Beiträge
    407
    2000er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    verkaufen tu ich se definitiv nicht. aber ganz ehrlich ja ich hab mich in die bremse verliebt.

    ich meine wer im rennsport fährt okay der sollte zu was anderem greifen aber alltag oder auch nürgungring fahrten reicht se vollkommen aus. die sieht dazu noch gut aus und hat leistung. und das alles für kleiner geld.

    ist nur meine meinung dazu. ich will keinem was einreden oder so aber da alle gleich immer sagen billig und scheisse obwohl eigendlich keiner nen urteil haben sollte wenn er es selber nicht mla live gesehen hat geschreige den getestet..... finde ich immer ehlich gesagt bissle schei...
    Motor: AGA ab Turbo HG-Motorsport, LLK HG-Motorsport,
    Felgen: 19'' Modul Wheels (RS4 Design)Hochglanzverdichtet,
    Fahrwerk: V-Maxx Gewindefahrwerk,
    Karosse: Rieger Frontansatz RS Four,
    Innen: QS-Ausbau, LD-und ÖL-Temp.-Anzeige in Düse, GRA nachgerüstet
    Brmsen: Zimmermann CoatZ gelocht+Zimmermann beläge
    Umfeldbeleuchtung (spiegel)

  7. #22
    TT-Experte Avatar von Gijoe82
    Registriert seit
    30.09.2011
    Ort
    Maishofen
    Beiträge
    668
    1999er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    Ich will sie ja auch nicht schkechtreden. Nur bevor ich mir etwas in dieser Preisgrösse anschaffe möchte ich doch erstmal erfahrungen von andernen lesen, sehen oder hörren. Auch wen dies Bremsanlage günstiger ist wie zb Brembo ist es immer noch viel Geld. Am anfang kann jede bremse was. Nur die Frage wie lange halt. Was mich halt etwas stutzig macht ist der Wartungsintervall und die nicht vorhandenen Staubmanschetten.
    Wen sich diese bremsanlage als ein doch sehr gutes Produckt herausstellt wers ja nicht schlecht.

  8. #23
    Dr. TTFaq Avatar von TTRq
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    4.891
    2013er TTS Roadster 8J
    2,0TFSI 200KW / 272PS quattro

    Standard

    Zitat Zitat von laki Beitrag anzeigen
    so und nochmal was zu verbessern... vmaxx ist eine komplette eigenentwicklung. sprich die bremsscheibe und die sättel werden von vmaxx selbst hergestellt.
    Hallo,
    wo ist denn die Info her??
    Gruß
    TTRq

    Ich gebe keine Garantie oder Kulanz auf meine Tipps.

  9. #24
    TT-Junior Avatar von laki
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    32
    Beiträge
    407
    2000er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    weil die sättel nicht exakt gleich sind.
    Motor: AGA ab Turbo HG-Motorsport, LLK HG-Motorsport,
    Felgen: 19'' Modul Wheels (RS4 Design)Hochglanzverdichtet,
    Fahrwerk: V-Maxx Gewindefahrwerk,
    Karosse: Rieger Frontansatz RS Four,
    Innen: QS-Ausbau, LD-und ÖL-Temp.-Anzeige in Düse, GRA nachgerüstet
    Brmsen: Zimmermann CoatZ gelocht+Zimmermann beläge
    Umfeldbeleuchtung (spiegel)

  10. #25
    TT-Junior Avatar von laki
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    32
    Beiträge
    407
    2000er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    aber will mich dazu auch nicht weiter äusern kommen eh nur negative. ich werde sobald ich die anlage habe meine bericht zu schreiben... auch wenn es noch bissle dauert
    Motor: AGA ab Turbo HG-Motorsport, LLK HG-Motorsport,
    Felgen: 19'' Modul Wheels (RS4 Design)Hochglanzverdichtet,
    Fahrwerk: V-Maxx Gewindefahrwerk,
    Karosse: Rieger Frontansatz RS Four,
    Innen: QS-Ausbau, LD-und ÖL-Temp.-Anzeige in Düse, GRA nachgerüstet
    Brmsen: Zimmermann CoatZ gelocht+Zimmermann beläge
    Umfeldbeleuchtung (spiegel)

  11. #26
    TT-Experte Avatar von Gijoe82
    Registriert seit
    30.09.2011
    Ort
    Maishofen
    Beiträge
    668
    1999er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    ich stehe der Anlage nicht negativ gegenüber lediglich mit etwas Bauchweh.

  12. #27
    TT-Junior Avatar von laki
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    32
    Beiträge
    407
    2000er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    die einstellung hat leider nicht jeder....
    Motor: AGA ab Turbo HG-Motorsport, LLK HG-Motorsport,
    Felgen: 19'' Modul Wheels (RS4 Design)Hochglanzverdichtet,
    Fahrwerk: V-Maxx Gewindefahrwerk,
    Karosse: Rieger Frontansatz RS Four,
    Innen: QS-Ausbau, LD-und ÖL-Temp.-Anzeige in Düse, GRA nachgerüstet
    Brmsen: Zimmermann CoatZ gelocht+Zimmermann beläge
    Umfeldbeleuchtung (spiegel)

  13. #28
    Dr. TTFaq Avatar von TTRq
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    4.891
    2013er TTS Roadster 8J
    2,0TFSI 200KW / 272PS quattro

    Standard

    Hallo,
    ich will dich nicht abhalten die Bremse zu kaufen, jeder muss seine Erfahrungen selbst macht, und auch sein Lehrgeld bezahlen.

    Ich habe es ja oben schon geschrieben V-MAXX = HILTRAC B.V die vertreiben billige Taiwan Produkte.
    Nicht nur Bremsen auch Fahrwerke bieten die an.

    Da kostet eine Gewindefahrwerk ca. 300,- also weniger als ein guter Satz Federn.
    Ich glaube mehr braucht man zur Qualität nicht zu sagen.

    In der EU sitzen die hier
    V-MAXX Autosport
    Kerkstraat 70
    5711 GW Someren
    The Netherlands

    Hier kannst du sehen was ich geschrieben habe.
    Gruß
    TTRq

    Ich gebe keine Garantie oder Kulanz auf meine Tipps.

  14. #29
    Moderator Avatar von papayaTT
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    11.092
    2011er Audi B8
    1,05 FSI / 112,5PS quattro

    Standard

    etwas skeptisch an die Sache ran zu gehen, ist nicht verkehrt. Immerhin hängt dein Leben von der Standfestigkeit der Anlage ab!

    Denke auch nicht, dass die Bremse schlecht ist, aber einen Vergleich zu Referenzbremsen wie z.B. die 4Kolben 993 Biturbo z.B. sollte man schon ziehen.
    Gruß Stefan




    Jetzt Supporter werden und zur Erhaltung des Forums beitragen: zum Spendenbutton

  15. #30
    TTFaq´ler Avatar von mr.b4
    Registriert seit
    28.10.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.689
    1999er TT Coupé 8N
    1.8T / 200PS Front

    Standard

    Dann mach doch bitte schöne Bilder von der Bremse und den Kolben.

    Dass das Ding schön aussieht und ordentlich verzögert glaubt dir ja jeder. auch fading wird besser sein, wenn eine grosse scheibe und vernünftige beläge drin sind...

    Das nützt aber nichts wenn die bremse nicht wintertauglich ist und man 1-2 mal im jahr die sättel auf der werkbank zerlegen muss um die unzähligen kolben gangbar zu machen.

    Das sind sachen die man vor dem kauf abklären sollte.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •