Thema: Türverkleidung (Kunstleder) löst sich!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 20 von 20
  1. #16
    TT-Junior Avatar von M153
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    Calw
    Alter
    41
    Beiträge
    411
    2000er TT Coupé 8N
    1,8T 132KW / 180PS Front

    Standard

    Nein hab ich nicht....hab mit nem Draht das Kunstleder nach oben gezogen,dann kleber drauf und mit nem Kunstoffkeil es wieder runter gedrückt...und mit meinen Fingern...

  2. #17
    TTFaq-Supporter Avatar von Space
    Registriert seit
    04.06.2015
    Beiträge
    93
    2003er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    Hey Jungs, hält das noch? Ich hab an meinem das selbe Problem und überlege wie ich das in Ordnung bringe auf lange Sicht

  3. #18
    Newbie
    Registriert seit
    31.10.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    Habe das an meinem TT 8N '99 auch schon gemacht (beidseitig). Richtig lästig wird es, wenn der Fensterheber die Scheibe und damit auch das Kunstleder mit rauf und runterzieht. Wer langfristig Ruhe haben will, kann z.B. Kontaktkleber benutzen. Ich hab mir damals für unter 10 € welchen von Pattex im real geholt.

    - Ich hab dafür die Türpappen ausgebaut (wie schon beschrieben wurde).
    - Dann die Pappen nacheinander auf nen großen Tisch gepackt und an den Stellen, an denen es sich von der Pappe gelöst hatte, das Kunstleder mit kleinen Holzspießen (bzw. Bruchstücken davon) von der Pappe weggehalten, dann erst auf der Pappe Kontaktkleber aufgetragen, antrocknen lassen, dann auf dem Kunstleder aufgetragen und antrocknen lassen, die Holzspieße wieder rausgenommen.
    - Danach mit nem normalen Besteckmesser (natürlich nicht die Seite mit der Säge) und Fingern Stück für Stück aufgedrückt und an der Falz wieder um die Pappe gelegt.
    - Zum Schluss mit einer schmalen Malerrolle (Schaumstoff) glattgestrichen und Luftblasen beseitigt.

    Der Kontaktkleber haftet nur an der jeweils anderen Schicht des Kontaktklebers. Hält 1A. Auf jeden Fall Küchenrolle o.ä. griffbereit haben, um überschüssigen oder falsch aufgetragenen Kleber schnell zu beseitigen. Wenn man's drinnen macht, auf jeden Fall ein Fenster auf, ansonsten gibt's nen dicken Kopf.


    Vorteil gegenüber Sekundenkleber: Ist hitzebeständiger.
    Vorteil gegenüber Heißkleber: zieht keine Fäden.

  4. #19
    TTFaq-Supporter Avatar von Uwe40
    Registriert seit
    14.02.2016
    Ort
    Südbaden
    Alter
    57
    Beiträge
    24
    1999er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    Hallo allerseits,
    mein Mittel der Wahl für socle Fälle heißt Bostik 1513.
    Habe damit die Verkleidung im Fensterbereich meines TTRs geklebt - und auch schon den Schiebedachhimmel eines E 34 und sogar Schuhsolen .... klebt und hält.
    Gruß Uwe

  5. #20
    TTFaq-Supporter Avatar von Space
    Registriert seit
    04.06.2015
    Beiträge
    93
    2003er TT Coupé 8N
    1,8T 165KW / 225PS quattro

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe40 Beitrag anzeigen
    Hallo allerseits,
    mein Mittel der Wahl für socle Fälle heißt Bostik 1513.
    Habe damit die Verkleidung im Fensterbereich meines TTRs geklebt - und auch schon den Schiebedachhimmel eines E 34 und sogar Schuhsolen .... klebt und hält.
    Gruß Uwe
    Das Zeug kannte ich noch gar nicht. Ließt sich aber gut
    Genau das werd ich mir mal anschaffen. Danke für die Info.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •